Imkerverein Langenselbold auf dem Hammersbacher Weihnachtsmarkt 2022

Unser Imkerverein war, wie jedes Jahr auch diesmal, wieder auf dem Weihnachtsmarkt in Marköbel-Hammersbach mit einem Stand dabei.

Neben lokalem Honig, leckerem Met und allerlei anderen Produkten aus der “Produktion” unserer Bienen wurde auch Wissenwertes und Interessantes über das Imkern und das Leben der Bienen für die breitere Öffentlichkeit angeboten.



Danke hierfür an unseren 2. Vorsitzenden Jürgen Trautmann, der sich auch dieses Jahr um Koordination und Aufbau gekümmert hat und den Stand mit Hilfe seiner Familie weitestgehend alleine betrieben hat.

Nach der Pandemie-bedingten Pause des Weihnachtsmarktes in Hammersbach hoffen wir in Zukunft wieder regelmäßig dabei zu sein.

Benjes-Hecke als Naturschutzprojekt

Im Rahmen unseren diesjährigen Arbeitseinsatzes “Baum- und Heckenschnitt” haben unsere Helfer eine Benjes-Hecke als teilweisen Ersatz für eine ältere Zaunanlage errichtet.

Eine solche Totholz-Hecke (auch Benjes-Hecke genannt) bietet Unterschlupf für Igel, Blindschleichen, Eidechsen, Kröten, Insekten, Spinnen und weitere Tiere. Im Winter dient sie als Überwinterrungsmöglichkeit und Futterquelle für viele Tiere. Im zeitigem Frühjahr bietet sie Baumaterial zum Beispiel für früh fliegende Insekten und Vögel.

„Benjes-Hecke als Naturschutzprojekt“ weiterlesen

Herbstwanderung unseres Vereins 2022

Nach längerer Pause fand in diesem Jahr wieder eine Herbstwanderung statt.

Die Wanderung startete in der Nähe von Niederdorfelden und führte uns dann am Lausbaum vorbei in Richtung Oberdorfelden. Nach ca. 7-8 km teils entlang der Nidder kehrten wir zum Mittagstisch im Bürgerhaus Niederdorfelden ein.

Herbstwanderung 2022 - Sammelpunkt_02
Am Treffpunkt
Herbstwanderung 2022 - Wir wandern - 01
Wir wandern …
Herbstwanderung 2022 - Pause am Lausbaum - 02
Pause am Lausbaum
„Herbstwanderung unseres Vereins 2022“ weiterlesen

Hort Kinderinsel beim Imkerverein

Der Hort Kinderinsel besuchte mit einer Gruppe Grundschulkinder am 08.August den Imkerverein. Natürlich drehte sich an dem Tag alles um das Leben und Wesen der Bienen und die Arbeit des Imkers.

An einer Bienenbeute konnte die Kinder die Bienen beobachten und mit Hans-Gerd Becker, unserem Obmann für Jugendarbeit und ehemaligen Vorsitzenden, nach der Königin suchen. Auch die Drohnen und die Arbeiterinnen wurden vorgestellt und der Alltag und die Aufgaben der einzelnen Bienenwesen erklärt.

Danach wurden auch die Geräte des Imkers und die von den Bienen gebauten Waben den Kindern gezeigt und erklärt.

Jugendarbeit Ferienspiele 2022 - Hort Kinderinsel - Gruppenbild
Ferienspiele 2022 – Hort Kinderinsel – Gruppenbild
Jugendarbeit Ferienspiele 2022 - Hort Kinderinsel - 004
Ferienspiele 2022 – Hort Kinderinsel – Geräte
„Hort Kinderinsel beim Imkerverein“ weiterlesen

Familienfest für Vereinsmitglieder 2022

Das diesjährige Familienfest für Vereinsmitglieder und deren Familien fand am Sonntag, den 07. August, auf dem Vereinsgelände statt.

Das Familienfest ist als „Dankeschön“ an unsere Vereinsmitglieder und deren Familien gedacht, die den Verein tatkräftig unterstützen und/oder z.B. mit Ihrer Bienenhaltung seinem Zweck dienen.

Nach der Pandemie-bedingten Pause waren wir froh in diesem Jahr wieder ein Fest für unsere Mitglieder und natürlich auch für deren Familien auszurichten, ohne deren Verständnis, und oftmals auch Geduld, wir kaum die Zeit für die Arbeit an unseren Völkern aufbringen könnten.

Wie in den bisherigen Jahren gab es neben dem Genießen des reichhaltigen kulinarischem Angebots bei Mittagessen und späterem Kaffee und Kuchen auch einen offizielleren Teil mit u.a. der Ehrungen einiger verdienter Mitglieder und dem Überreichen der Teilnahmeurkunden an unsere diesjährigen Probeimker.
Natürlich kam auch der Austausch unserer Erfahrungen aus dem aktuellen Bienenjahr nicht zu kurz.

„Familienfest für Vereinsmitglieder 2022“ weiterlesen

Ferienwoche der DiGuLa beim Imkerverein

Die gute Laune Grundschulbetreuung (die-gute-laune.de) besuchte im Rahmen ihres Ferienprogramms und unter dem Motto “Tierwoche” am 26.07 und 28.07. den Imkerverein. An den beiden Tagen drehte sich hier alles um das Leben und Wesen der Bienen und die Arbeit des Imkers.

Jugendarbeit Ferienspiele 2022 - DiGuLa Gruppe1
Ferienspiele 2022 – DiGuLa Gruppe1 (Bild 2)
Jugendarbeit Ferienspiele 2022 - DiGuLa Gruppe 2
Ferienspiele 2022 – DiGuLa Gruppe 2 (Bild 2)

An einer Bienenbeute konnte die Kinder die Bienen beobachten und mit Hans-Gerd Becker, unserem Obmann für Jugendarbeit und ehemaligen Vorsitzenden, nach der Königin suchen. Auch die Drohnen und die Arbeiterinnen wurden vorgestellt und der Alltag und die Aufgaben der einzelnen Bienenwesen erklärt.

„Ferienwoche der DiGuLa beim Imkerverein“ weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2022

Wir möchten euch hier über die wichtigsten Ergebnisse der diesjährigen Jahreshauptversammlung 2022 informieren.

Wie schon auf der letzten Vereinsversammlung angekündigt, sind bei der diesjährigen Wahl zum Vorstand unser langjähriger Vorsitzender Hans-Gerd und unser Schriftführerin Doris nicht mehr angetreten. Unser bisheriger Kassierer Gerhard Mohn hat sich, nachdem er zur Wiederwahl als Kassierer nicht erneut antreten wollte, als Schriftführer zur Wahl gestellt.

„Jahreshauptversammlung 2022“ weiterlesen

Mitglieder unterstützen Main.Kinzig.Blüht.Netz

Main.Kinzig.Blüht.Netz ist ein Verbundprojekt des Main-Kinzig-Kreises und des Landschaftspflegeverbands MKK e.V. zur Förderung der Biodiversität im Kreisgebiet. Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) setzen sich die beiden Partner zum Ziel, dem anhaltenden Insektenrückgang entgegenzuwirken und ein Netz aus artenreichen Wildpflanzenflächen durch den gesamten Main-Kinzig-Kreis zu ziehen. Im Rahmen des Projekts werden 500 Flächen in insektenfreundlichen Lebensraum umgewandelt, indem kompetente Projektmitarbeitende den Personen, die geeignete Flächen besitzen, verwalten oder bewirtschaften, beratend zur Seite stehen.

„Mitglieder unterstützen Main.Kinzig.Blüht.Netz“ weiterlesen

Langenselbolder-Imker auf Schwarmfang

Eigentlich sollte der Samstag (18.05.2019) ganz der Kontrolle der Bienenbeuten dreier Imker des Langenselbolder Imkervereins gewidmet werden. Eigentlich… ein kurzer Anruf erübrigte die Vorbereitungen darauf allerdings erstmal.

Ein Bienenschwarm wurde in Selbold gemeldet und die Drei machten sich sofort mit entrsprechenden Utensilien auf zur Fundstelle, um den Schwarm sicher einzufangen und den Bienen ein neues Zuhause zu geben. An Ort und Stelle zeigte sich zunächst folgendes Bild:

Schwarm im Strauch

 Der Schwarm hatte sich an einem kleinen Strauch gesammelt. Leider war dieser der Masse an Bienen nicht gewachsen und so lagen bereits viele Bienen im Gras unter dem Schwarm. Was das Ziel, alle Bienen schonend gemeinsam einzufangen, leider unmöglich machte.

Zunächst wurden daher erst die Bienen am Strauch durch einen beherzten Schlag an den Ast aufgefangen und anschließend in die Bienenbeute überführt.

„Langenselbolder-Imker auf Schwarmfang“ weiterlesen

Jungimker auf Hohe Straßen-Fest

Am vergangenen Sonntag, den 02.September 2018, fand das “Hohe Straße-Fest” statt. Die “Hohe Straße” war im Mittelalter der Handelsweg zwischen Frankfurt und Leipzig. Heute ist er ein anspruchsvoller Radweg zwischen Hammersbach und Frankfurt Bergen-Enkheim.

Jungimkerstand beim Hohe Straße-Fest

Unser Imkerfreund Tobias Rottstedt, Probeimker aus 2017, nahm mit seiner Familie und seinen Bienen an diesem Fest teil. Das Anwesen Rottstedt liegt direkt an dem Radweg “Hohe Straße”. Unterstützt wurde er von Thomas Koch, ebenfalls Probeimker aus 2017.

„Jungimker auf Hohe Straßen-Fest“ weiterlesen